Donnerstag, 20. Mai 2010

Day Dress c1866

Hier seht ihr mein Tageskleid um 1866 aus Patterns of Fashion 2 von Janet Arnold. Die Vergrößerung hat doch etwas Zeit in Anspruch genommen, aber ich hatte kaum nennenswerte Anpassungen am Vorderteil vorzunehmen.

Ich liebe dieses Kleid - und das nicht nur wegen der Farbe! ;-)
Ich habe Hemdenpopeline (Baumwolle) für das Kleid verwendet und Posamentenborte für die Verzierungen.
An Hals- und Armausschnitten habe ich weiße Baumwollspitze gezogen angesetzt, geschlossen wird das Kleid vorne mit Haken und Ösen. 
 
Schnittmuster:
Kleid: Patterns of Fashion, 1866-7 A Day Dress; The Museum of Costume

Auch die Schute ist lustig zu tragen - soooo schön riesig! :-)
Schnittmuster Schute:
Lynn McMasters, Early Victorian Bonnet

Frühlingstournüre 1872 & bestickte Tournüre 1887

Im April war ich wirklich seeeeehr fleissig! Zugegeben: die meisten Teile habe ich schon im März begonnen, wie zB die Stickerei bei der Tournüre 1887!

 Frühlingstournüre 1872 mit Reticule
Schnittmuster:
Taille: Truly Victorian Nr. 405, 1872 Vest Basque
Rock und Überrock: Truly Victorian Nr. 208, 1870 Trained Skirt Ensemble


handbestickte Tournüre 1887 mit Reticule
Schnittmuster:
Taille: Ageless Patterns Nr. 1006, 1887 Corsage with Pleated Surah Vest
Überrock: Truly Victorian Nr. 362, 1884 Wash Overskirt
Rock: Truly Victorian Nr. 202, Grand Parlor Skirt

Die Stickereien an Taille, Schürze und Reticule habe ich selbst entworfen und von Hand (Plattstich und Schlingstich) aufgestickt. Und auch die Knopflöcher sind von Hand gestickt.