Sonntag, 24. Juli 2011

Poschen

Für das Fest in Schloss Hof habe ich vor mir eine Robe à la Polonaise zu machen.

Gestern habe ich schon mal die Poschen für drunter genäht.
Schnittmuster:
Nehelenia Patterns 10, Poschen

Transition Stays 1795-1810

Ich habe ja bereits 3 Empire-Kurzmieder: 1, 2 und 3, aber ich wollte diesen Schnitt unbedingt ausprobieren.
Ich habe relativ dünnes Hanfgarn zur Verstärkung verwendet - für den ersten Versuch nicht schlecht und "gemütlich" zu tragen.
 
 
 

Aber die nächste Variante werde ich entweder mit dickerem Garn oder wie in der Anleitung beschrieben mit Peddigrohr ausprobieren.
 
 Schnittmuster:
Past Patterns 030, Transition Stays 1795-1810

Empire Weste

Für meine Geburtstags-Kutschenfahrt, die heute hätte stattfinden sollen, habe ich für Mathias eine Empire-Weste gemacht. Leider hat uns das Wetter einen Strich durch dir Rechnung gemacht, aber die Kutschenfahrt wird nachgeholt!

Die Seide lag schon länger in meinem Stofflager herum - ich hatte genau soviel, dass ich die Weste rausgebracht habe! :-)
Schnittmuster:
Rocking Horse Farm 199, Waistcoat 1812

Hemd und Pantalons sind ja schon länger fertig und wurden auch schon diverse Male ausgeführt.
Nun fehlt nur noch der Empire-Frack und auch dieser wird dunkelblau.
Die Vorlage dafür ist Captain Wentworth´s Ensemble in der 2007er Version von "Persuasion". *hach*

Kyoto Jacket 1790

Ich war in den letzten Wochen keineswegs faul - jedenfalls nicht was das Nähen angeht! :-)

Als Vorlage diente diese Jacke aus der Sammlung des Kyoto Costume Institute - als ich sie zum ersten Mal gesehen habe, habe ich mich in sie verliebt!
Ich habe allerdings keine Seide sondern rot/natur gestreifte Baumwolle verwendet und mit natur uni Baumwolle gefüttert.
 
 
 Schnittmuster:
Nehelenia Patterns NP 20, Jacke 1790