Sonntag, 22. April 2012

Red Silk Spencer I

Bei der Suche nach Inspirationen für einen neuen Spencer bin ich unter anderen auf diesen wunderschönen Spencer aus der riesigen Sammlung von Camilla gestossen.
Bilder von http://www.abitiantichi.it/index.htm
Ich finde einfach alles daran perfekt: der Stoff, die Farbe, das durch Bänder gezogene Vorderteil, das Ärmeldetail am Handgelenk...
http://www.abitiantichi.it/collezione/abiti/corpino25.html
Normalerweise fertige ich meine Stücke nicht exakt nach einer Vorlage an - ich lasse mich inspirieren, tüftle und nehme hier und dort an Ideen mit was mir gefällt und verbinde diese miteinander.
Aber diesmal wusste ich: er sollte so werden wie das Original. Na ja, oder eben so gut es geht, wenn man nur ein paar Bilder vor sich hat.

Ich habe lange überlegt welchen Schnitt ich als Grundlage zum abwandeln verwenden soll und habe erstmal die Seide bestellt.
Und dann habe ich beschlossen mir nach 13 Jahren (!) einen Grundschnitt nach meinen Maszen zu zeichnen. Dazu muss ich sagen, dass ich seit ein paar Wochen Schnittzeichen-Einzelstunden gebe und meine liebe Schülerin mit ihrem Interesse und ihrer Freude an dieser Marterie, mich so motiviert hat, dass ich mich schon richtig darauf gefreut habe!

Erstaunlicherweise war ich viel schneller als ich es mir gedacht hätte. Länger hat dann schon das Ausarbeiten des Schnittes gebraucht.

Ich mache sehr selten Probeteile - aber da dieser Spencer aus Seide ist und ich nicht das Risiko eingehen wollte, diese durch diverse Änderungen zu beschädigen, habe ich diesmal eines gemacht.

Im Grunde bin ich mit dem Schnitt sehr zufrieden, nur den Ausschnitt vorne habe ich größer gemacht, am Vorderteil das Armloch etwas mehr ausgeschnitten und den Ärmel dementsprechend angepasst.

Am Original ist zu sehen, dass die Ärmel mit einem karierten Stoff und das Vorder- und Rückenteil mit naturfarbenen Stoff gefüttert sind.
Ich habe mich für karierte Baumwolle als Komplett-Futter entschieden.

Hier zu sehen sind die Vorderteile auf die ich Tunnel für den Bänderverschluss genäht habe.
Und nun mache ich mich wieder ans Handnähen! :-)

Kommentare:

  1. Jöööö! In Original ist Deine Seide noch viel schöner! Freu mich schon auf den fertigen Spencer!

    AntwortenLöschen
  2. Was für ein tolles Projekt! Ich finde, man lernt unglaublich viel, wenn man sich nahe am Original hält - und ich freu mich schon sehr auf Dein Ergebnis!!!

    Sabine

    AntwortenLöschen
  3. Ich bin total begeistert! Ich habe mir ja genau das gleiche Original ausgesucht wie du...(komische Zufälle gibts). Und dein Probeteil find ich schon sehr schick! Bin schon she rgespannt auf dein fertiges Teil!
    LG Saahre

    AntwortenLöschen