Mittwoch, 30. Mai 2012

I love Captain Wentworth

Ich habe beschlossen: ich brauche eine Tasche mit diesem Schriftzug für unsere Englandreise! Und natürlich auch für dannach! Und habe gleich eine zweite für Julchen mitgenäht. :-)

Der weiße Stoff war mal ein Leintuch und die bedruckte Baumwolle ist ein alter Patchwork-Stoff den ich von einer lieben Nähkursteilnehmerin geschenkt bekommen habe. Danke liebe Rosi!!!

Die Tasche ist gefüttert - aussen ist auf der einen Seite der uni Stoff und auf der anderen Seite der bedruckte Stoff. Als Futter habe ich das ganze gegengleich gearbeitet. Im weiteren beschreibe ich diese als Aussentasche und Futtertasche.

Zuschneiden:
Es werden zwei Aussentaschenteile und zwei Futtertaschenteile mit einem Mass von 39cm Höhe und 38cm Breite zugeschnitten. Für die Träger werden zweimal 60cm lange und 7cm breite Teile zugeschnitten. Und für die kleine Innentasche ein Rechteck von 20cm Breite und 32cm Länge. 

Nähen:
Die Träger der Länge nach in die Hälfte falten (rechts auf rechts) und mit 1cm Nahtzugabe absteppen. Wenden, bügeln und an den Kanten absteppen.
Eine kurze Seite der kleinen Innentasche zweimal 0,7cm umbügeln und absteppen. Rechts auf rechts legen, von oben 2cm freilassen und füsschenbreit absteppen. Kanten versäubern und wenden.

Für die Herz-Applikation das Motiv auf die Papierseite eines Vliesofix-Stückes zeichnen, grob ausschneiden, auf die Rückseite des zu applizierenden Stoffes bügeln und erst dann die exakte Form ausschneiden. Die Applikation auf den Stoff bügeln und mit Zick-Zack-Stich annähen.

An den beiden unteren Ecken der Aussen- und Futtertaschen ein 4,5 x 4,5cm großes Quadrat ausschneiden. Die zwei langen Seiten (Seiten) und die kurze Seite (Boden) steppen. Dann die Tasche so legen, dass die zuletzt gesteppten Nähte aufeinandertreffen und die zwei kurzen Nähte gesteppt werden können. Wichtig: Vernähen!

Die kleine Innentasche mittig an die obere Kante der Innentasche stecken, ebenfalls von der Mitte aus die Träger so anstecken, dass zwischen den Trägern 12cm Abstand liegt. Achtung: darauf achten, dass sich die Träger nicht verdrehen!
Den zweiten Träger ebenso an die andere Seite stecken.
Futtertasche rechts auf rechts in die Aussentasche stecken.

Steppen und bei den Trägern gut vernähen. Einen Schlitz zum Wenden offen lassen.
Tasche wenden, bei der Wendeöffnung die Nahtzugaben nach innen bügeln. Von aussen rundherum absteppen und somit gleichzeitig die Wendeöffnung schliessen.


Zu guter Letzt habe ich den Schriftzug aufdrucken lassen, wobei es sicher noch einfacher ist diesen aufzubringen wenn die Tasche noch nicht genäht ist!

Ich freue mich über euer Feedback zur Anleitung - und natürlich auch über Fotos eurer fertigen Taschen!

Kommentare:

  1. Ohhhh, Persuasion - das ist mein Lieblingsbuch von Jane Austen!!! Die Tasche ist wunderschön...und endlich mal nicht das altbekannte "I love Mr Darcy" ;)

    Sabine

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Sabine, du sagst es! Es ist auch mein Lieblingsbuch von ihr! *hach*
    danke und lg eva

    AntwortenLöschen
  3. Dankeeeee für die tolle Tasche!!! *freu*

    Bei "I love Mr. Darcy" waren die Blicke teilweise schon fragend; bin neugierig wie das erst bei "I love Captain Wentworth" sein wird :D

    AntwortenLöschen