Donnerstag, 26. Dezember 2013

Winter Bustle Dress III / Bad Ischl

Letzten Sonntag hat uns unser jährlicher Winterausflug nach Bad Ischl geführt, wo sich sich die Kaiservilla, die Sommerresidenz von Kaiser Franz Joseph I, befindet.
Last sunday our this years winter outing led us to Bad Ischl, where the "Kaiservilla", the summer residence of Emperor Franz Joseph I., is located.

Nach einer Führung durch die Villa spazierten wir durch den Park und zum Marmorschlössl, das ehemalige Teehaus von Kaiserin Elisabeth. Hier sind auch die Fotos meiner neuen Wintertournüre entstanden.
After a tour through the villa, we walked through the park to the "Marble Palace", the former tea house of Empress Elisabeth.  This is also where we made the photos of my new winter bustle dress.


Schnittmuster/patterns:
Taille/Bodice: Truly Victorian #463, 1884 French Vest, abgewandelt/modified
Rock/Skirt: Truly Victorian #461, 1885 Four-Gore Underskirt 
Überrock/Overskirt: Truly Victorian #305, Bustled Apron Overskirt, abgewandel/modified

Mein Talma, Hütchen, Muff und Flanell-Unterwäsche - und ein dickes paar Wollsocken ;-) - haben mich den ganzen Tag über schön warm gehalten.
My talma, hat, muff and flannel underwear- and a pair of thick wool socks ;-) - kept me warm throughout the day.

Für den Fall der Fälle habe ich mir auch noch ein paar Fäustlinge gestrickt. Diese habe ich aber dank meines kuscheligen Muffs nicht gebraucht!
I also knitted a pair of mittens. But thanks to my cuddly muff I have not used them!

Die Anleitung für die "Northanger Abbey Mittens" ist in "Jane Austen Knits Fall 2012" zu finden. Ich habe "Windsor" von Gedifra (70% Alpaca, 30% Schurwolle, ca. 120m/50g) verstrickt.
The pattern for the "Northanger Abbey Mittens" can be found in "Jane Austen Knits Fall 2012". I have used "Windsor" by Gedifra (70% alpaca, 30% new wool, appr. 120m/50g)

Natürlich kehrten wir auch auf einen Nachmittagstee in die ehemalige k.u.k. Hofzuckerbäckerei Zauner ein.
Of course we also went to the Café and Cake Shop Zauner for an Afternoon Tea.

Gestärkt trauten wir uns anschliessend aufs "Kaisereis". Leider waren die ersten Eislauf-Versuche mit meinen neuen alten Kufen nicht sehr erfolgreich. Ich hatte keinen richtigen Halt und konnte weder Schwung holen noch gut bremsen. :-(
Doch ich lasse mich davon nicht entmutigen: ich werde die Kufen optimieren und euch dann einen hoffentlich positiveren Erfahrungsbericht liefern können. :-)
Strengthened we tried ice skating on the "Kaisereis". Unfortunately, my first ice skating attempts with my new old ice skates were not very successful. I had no good support and could get neither really momentum nor stop. :-(
But I will not be discouraged: I will optimize the skates and then can hopefully provide you a positive review. :-)

Als gemütlicher Abschluss des Tages haben wir dann noch mit der Pferdekutsche eine Rundfahrt durch Bad Ischl gemacht.
And as a cosy end to the day we made a horse-drawn carriage tour through Bad Ischl.

Es war wieder ein wunderschöner Vorweihnachtlicher Ausflug - mehr Bilder davon findet ihr auf:
It was again a beautiful pre-Christmas trip - more pictures on our website:
www.kleidertruhe.at


Ich hoffe ihr verbringt schöne und gemütliche Weihnachten!!
Alles liebe, eva
I hope you all have a lovely and cosy Christmas!!
All love, eva

Samstag, 21. Dezember 2013

Winter Bustle Dress II / Accessoires

Pünktlich zu unseren Winterausflug bin ich mit meinen "wärmenden" Accessoires fertig geworden!
Just in time for our winter trip, I finished my "warming" accessories!

Der Muff war recht schnell gemacht - ich habe die Anleitung von The Fashionable Past verwendet. Die Basis ist aus schwarzen Baumwoll-Flanell, ausgestopft mit dem Innenleben eines alten Polsters und mit einer kleinen Innentasche versehen. 
The muff was quickly made - I used the tutorial from The Fashionable Past. The base is made of black cotton flannel, stuffed with an old cushion and with a small pocket on the inside.

Auch das Cover war schnell genäht - viel länger hat die Suche nach einen Kunstpelz gedauert, der mir gefällt und nicht ganz so sehr nach Poly aussieht. ;-)
Als kleine Deko habe ich noch Bommel an die Bänderenden genäht. :-)
Also the cover was quickly sewn - much longer took the search for a faux fur, which I like and does not look so much like poly. ;-)
As a little decoration I have sewn pompoms on the drawstring ends. :-)

Ebenso die Suche nach der passenden Kopfbedeckung hat einige Zeit gedauert. Ich wollte etwas, das auch wärmt - ich fürchte mich schon vor den Fahrtwind der beim Eislaufen um meine Ohren wehen wird! ;-)
Ich wollte einen Hut der in diese Richtung geht. Bei der Suche nach einem Schnittmuster bin ich nicht fündig geworden - also habe ich einen eigenen Schnitt gemacht. Nach nur 4 Änderungen hatte ich die Form die ich wollte.
Also the search for an appropriate hat has taken some time. It should also keep me warm - I fear the airstream when we are ice skating! ;-)
I wanted a hat that goes in this direction. I have not found a pattern - so I have made one. After only four alterations I had the shape I wanted.

Das Grundgestell ist aus 5mm starken Bastelfilz und Hutdraht.
The base is made of 5mm thick felt and millinery wire

Als Aussenstoff habe ich braun/grünen Baumwollsamt verwendet, der schon ewig in meinem Stofflager rumliegt. An diesem Stück hat mir die Faltenlegung so gut gefallen - es diente als Vorlage/Inspiration für mein Hütchen.
The outer fabric is made of brown/green cotton velvet from my fabric stash. I love the pleating on this hat - I have used it as a model/an inspiration for my hat.

Ich bin mit dem Ergebnis wirklich sehr zufrieden und hoffe, dass das gute Stück mich bei unserem Ausflug schön warm halten wird.
I´m really happy with the result and hope it will keep me warm during our trip.

Auch meine Flanell-Unterwäsche ist pünktlich fertig geworden - ich hoffe auch sie hält was sie verspricht. :-)
Also my flannel underwear is ready on time - I hope they deliver what they promise. :-)

Donnerstag, 5. Dezember 2013

Winter Bustle Dress I

Heute zeige ich euch zur Abwechslung mal wieder ein Nähprojekt: ein Winternürchen für unseren diesjährigen vorweihnachtlichen Winterausflug. Es ist noch im Entstehen, daher gibt´s vorerst nur ein paar Bilder. 
Today I show you my current sewing project: a winter bustle dress for our this year´s pre-Christmas winter outing. It´s still in progress, so for now I have only a few pictures.

Bei der Suche nach Inspirationen im Internet bin ich auf dieses Ensemble gestossen. Ich habe mich sofort in die Front mit den vielen Knöpfen verliebt. Für die aufwändige Stickerei blieb mir leider keine Zeit - aber es steht bereits auf meiner To-Sew-Liste. :-)
When looking for inspiration on the internet, I came across this ensemble. I fell immediately in love with the buttoned front. Unfortunately, there was no time for the elaborate embroidery - but it is already on my to-sew list. :-)

Für den Stoff hatte ich keine fixen Vorstellungen, ausser dass es Wolle sein sollte. Ich "erlaubte" mir mal wieder einen Stoff zu kaufen, da ich diesmal wirklich absolut nichts Passendes in meinem Stofflager hatte! Was für eine Freude!!!
Ich wühlte mich durch diverse Stoffe: gestreift, kleinkariert, großkariert, geblümt, ... Und stiess dann auf diesen Stoff: Wolle, gestreift und (!) uni - und bereits mit Borten versehen!!! :-)
I had no fixed ideas for the fabric, except that it should be wool. I "allowed" me to buy a new fabric, because this time I really had absolutely nothing suitable in my fabric stock! What a pleasure!!!
I grubbed my way through various fabrics: striped, checked, floral, ... and then came across this fabric: wool, striped and (!) plain - and with borders!!! :-)

Eine Herausforderung war das Zuschneiden, da der Stoff aufgrund der Borten einen Rapport hat. Ich liebe Projekte bei denen man am Anfang noch nicht weiss wie sie am Ende aussehen werden! :-)
The cutting was quite a challenge, as the fabric due to the borders has a rapport. I love projects where you at the beginning don´t know how it will look in the end! :-)

Die Taille ist aus der ungemusterten Seite des Stoffes; für den Kragen, die Ärmelaufschläge und den Vorderen Einsatz/Plastron habe ich die Samtborte verwendet. Die Taille ist mit dunkelroter Baumwolle unterlegt und gefüttert.
The bodice is made from the unpatterned side of the fabric; for the collar, cuffs and the front insert/plastron I have used the velvet border. The bodice is interfaced and lined with dark red cotton.

Beim Rock musste ich etwas stückeln, aber das habe ich gleich als Gelegenheit genommen um ein bisschen mit den Streifen und Borten zu "spielen".
The skirt I had to patch, but I have taken it as an opportunity to "play" with the stripes and borders.

Bis zu unseren Ausflug habe ich noch einiges zu tun: der Überrock, Kopfbedeckung und wärmende Flanell-Unterwäsche sind noch auf meiner Liste!
Aber um eines muss ich mich nicht mehr sorgen: diese hübschen Dinger waren gestern endlich in der Post!! :-)
Until our trip I still habe some work to do: overskirt, hat and warm flannel underwear are still on my list.
But to one I don´t have to care: these pretty things were finally yesterday in the mail! :-)

Montag, 11. November 2013

Longbourn Mitts & Sweetheart Bag

Heute zeige ich euch zwei weitere gestrickte Accessoires aus Jane Austen Knits Fall 2012, die auch schon bei unserer Englandreise im Juli mit im Gepäck waren.
Today I show you two other knitted accessoires from Jane Austen Knits Fall 2012, which were with me on our journey to England in July.

Beide Stücke sind aus Wollresten von anderen Projekten entstanden.
Für die "Longbourn Mitts" habe ich "Baby Wool" von Schachenmayr SMC, 100% Schurwolle, ca. 85m/25g verwendet.
Both pieces are made from wool remnants of other projects.
For the "Longbourn Mitts" I have used "Baby Wool" by Schachenmayr SMC, 100% new wool, appr. 85m/25g.

Original mit einer gestrickten Kordel, trage ich meine am liebesten ohne ein solches oder mit einem dünnen Satinbändchen.
Original with an I-cord, I wear my without one or with a thin satin ribbon.

Die "Sweetheart Bag" ist auch aus "Baby Wool" von Schachenmayr SMC gestrickt, das zweite Garn ist "Windsor" von Gedifra (70% Alpaca, 30% Schurwolle, ca. 120m/50g).
The "Sweetheart Bag" is also knitted from "Baby Wool" by Schachenmayr SMC, the second yarn is "Windsor" by Gedifra (70% alpaca, 30% new wool, appr. 120m/50g.)

Das Muster ist - laut Angabe der Designerin - aus einer Stickvorlage aus dem 16. Jahrhundert zum Strickmuster umgearbeitet worden.
The motif is - as declared by the designer - adapted for knitting from a 16th Century embroidery pattern.

Das Täschchen ist mit Baumwollpopeline in creme gefüttert, damit es beim Tragen seine Form behält.
The bag is lined with cotton poplin in cream to retain its shape when worn.

Ich muss sagen, es passen ganz schön viele Ding rein - mehr als ich mir gedacht hätte! :-)
I must say, it fit quite a lot of things into the bag - more than I would have thought! :-)