Dienstag, 15. Januar 2013

Corset c1910

Endlich kann ich mit einem großen Projekt starten auf das ich mich schon sehr lange gefreut habe! Schon vor einem Jahr wollte ich damit beginnen, doch ich wollte mir wirklich Zeit damit lassen und mit teilweise aufwändigen Details arbeiten:
ein Abendkleid um 1910 aus Janet Arnold´s Patterns of Fashion 2!
Finally I can start with a big project I´ve been looking forward to for a long time! A year ago I wanted to start, but I really wanted to spend time and work with some elaborate details:
an evening dress about 1910 from Janet Arnold´s Pattern of Fashion 2!

Und nun konnte ich endlich mit dem Korsett beginnen! :-)
Ich habe mich für einen bereits vorhandenen Stoff entschieden: Wendebettwäsche die ich vor einiger Zeit am Flohmarkt erstanden habe. Da der Stoff allein zu dünn ist, habe ich aus den anderen Seiten der beiden Kopfpölster das Futter ausgeschnitten. Auch die Spitzen sind aus meinem Stofflager.
And now I could finally start with the corset! :-)
I decided to use an existing fabric: a reversible bedding I bought some time ago at the flea market. Since the fabric alone is too thin, I cut out the lining from the other side from both pillows. Also the laces are from my stash.

Sofort verliebt habe ich mich in dieses Corset - die Spitze und die Knöpfe an der Vorderen Mitte haben es mir angetan. Die Perlmutt-Knöpfe sind eigentlich zu gelbstichig, aber ich wollte auch hier welche aus meinem Lager verwenden. Ausserdem liiiiebe ich Perlmutt-Knöpfe und finde die passen immer! :-)
I immediately fell in love with this corset - the lace and the buttons on the center front have it done to me. My mother-of-pearl buttons are actually yellowish, but I also wanted to use some I already have. And besides, I loooove mother-of-pearl buttons and I think they always fit!

Und hier noch ein kleiner Blick auf die Stoffe des Abendkleides...
And here's a sneak peek at the fabrics of the evening dress...


... aber vorher erstmal das Korsett. Und der Princess Petticoat! :-)
... but first the corset. And the princess petticoat! :-)

Kommentare:

  1. Das Schnittmuster gefällt mir auch sehr, aber ich habe bisher noch keine so wunderschöne und großflächige Spitze gefunden wie deine. Magst du deine Quelle veraten?!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich verrate dir gerne meine Quelle: Textil Müller in Kritzendorf, gleich bei Wien! Die gab´s zum Kilopreis!!!! :-)
      Da fällt mir ein: ich brauche wieder Spitzennachschub!!! ;-)
      Lg
      eva

      Löschen
  2. Ach, wie cool!

    Genau das Kleid habe ich damals im Studium für ein Textilseminar nachgenäht :D

    Allerdings war es nicht tragbar, sondern sollte nur zeigen, wie aufwendig und vielschichtig die Kleider zu der Zeit waren. D.h. einige Nähte waren nicht komplett geschlossen etc.

    Aber ich bin sehr gespannt, wie das fertige Kleid dann an Dir aussehen wird! :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, ich freu mich auch schon auf das fertige Kleid - wird aber noch etwas dauern! :-)
      Gibts Fotos von deiner Arbeit?!?!?
      LG
      eva

      Löschen
  3. That evening dress fabric looks super exciting! I can't wait to see what you do with it.

    I also just want to let you know that I've nominated you for the Liebster Blog Award!

    http://quinnmburgess.wordpress.com/2013/01/21/wow-another-blog-award/

    Best,
    Quinn

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Thank you so much for the award Quinn!!! This ist so kind of you! :-)

      Löschen