Montag, 17. Juni 2013

pineapple reticule

Ich denke jeder der sich mit historischer Mode beschäftigt stolpert früher oder später über das entzückende Ananas-Reticule aus dem Kyoto Costume Institute. Ich habe es bewundert seit ich meine ersten Empire-Kleider genäht habe, aber zu dieser Zeit war ich dem Stricken noch nicht so zugetan.
Aber manchmal brauchen die Dinge eben Zeit und nun habe ich endlich ein Ananas-Reticule gestrickt! :-)

I think every costumer stumbles sooner or later over the delightful pineapple reticule from the Kyoto Costume Institute! I have admired it since I started with my first empire-dresses but at that time I wasn´t interested to knit!
But sometimes things just take time and now I finally knitted a pine apple reticule! :-)


Ich habe es nach dieser Anleitung gestrickt, habe aber die Perlen weggelassen und die Farben etwas blasser gewählt. Das verwendete Baumwoll-Garn ist Apollo, 125m/50g.
I followed this instruction, but I omitted the beads and chose the colours a bit paler. I used cotton yarn Apollo, 125m/50g.

Um die Form auch beim Tragen zu behalten, habe ich den Körper doppelt mit Baumwoll-Stoff gefüttert.
To retain the shape while wearing it, I double lined the body with cotton.

Die fertigen Masze sind: Körper 22cm, Umfang 43cm und Blätter 12cm.
The finished measurements are: body 22cm, circumference 43cm and leaves 12cm.

Es hat sehr viel Spass gemacht das gute Stück zu stricken. Ich war innerhalb eines Wochenendes fertig - ich konnte einfach nicht aufhören zu stricken! ;-)
It was a lot of fun to knit! I was done within a weekend - I just couldn´t stop knitting! ;-)

Es kommt auf jeden Fall mit auf unsere England-Reise! :-)
It definitely comes with us on our England trip! :-)

Kommentare:

  1. Das ist ja cool! Danke für den Link zur Anleitung, ich glaube, das Ding kommt auch auf meine To-Do-Liste.
    LG azuela

    AntwortenLöschen
  2. :-) sehr gerne!! Viel Spass beim Stricken!!! :-)
    lg, eva

    AntwortenLöschen
  3. You made my day.. eine liebe Bekannte aus Malta hat vergeblich nach einer Anleitung für dieses schöne Reticule gesucht und dann finde ich ihn bei Dir. :-) *Freu*. So einen ähnlichen hatte eine Dame aus Bath bei unserem Wochenende in Arezzo dabei. Er wird ein Blickfang :-) Danke nochmal für den Link und viel Freude damit in England :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. :-) das freut mich! Viel Spass nacharbeiten!!!
      lg, eva

      Löschen
  4. So cute! Fun pictures, too! It will be fun to see you using it!

    Best,
    Quinn

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Thank you, Quinn! I´m sure it makes as much fun to wear as it was to knit! :-)

      Löschen
  5. Wunderschön! Ich bewundere das Original auch schon seit ewigen Zieten und ich werde mich auch irgendwann mal daran trauen, eines zu fabrizieren.

    Liebe Grüße!
    Thalia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke!!! Trau dich - du wirst es nicht mehr aus der Hand legen wollen! :-)

      Löschen
  6. Wow die ist klasse geworden! Leider hab ich von Stricken so gar keine Ahnung, aber trotzdem danke für den Link!
    ich freu mich shcon das gute Stück in Aktion bei eurer Reise bewundern zu dürfen!

    LG
    Kerstin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke liebe Kerstin!!
      Vielleicht gehts dir ja so wie mir: in ein paar Jahren dann... ;-)

      Löschen
  7. Die tragbare Ananas - wunderschön! Vielleicht sollte ich es doch auch endlich mal mit Stricken versuchen?!
    Ich bin gespannt, ob noch weitere gestrickte Retiküls bei Dir folgen werden, da gibt es ja bisweilen mehr Vorlagen, als bei genähten Exemplaren :)

    Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke liebe Sabine!
      Ja, ich nun MUSSTE ich sie endlich stricken ;-)
      Du hast Recht: noch so viele andere schöne Reticules warten da draussen... :-)

      Löschen
  8. It's so beautiful! And lining it is sucha a great idea. I should do the same with mine.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Thank you, Isabel!
      Yes, the lining is really very practical. :-)

      Löschen
    2. Thank you, Isabel!
      Yes, the lining is really very practical. :-)

      Löschen