Dienstag, 8. März 2016

Chemise Dress/Grand Regency Promenade JA Festival in Bath 2015

Für unseren Besuch der Grand Regency Promenade beim Jane Austen Festival in Bath 2015 nähte ich mir ein Chemisenkleid nach dem Schnitt des National Museum of Denmark.
Der Stoff ist bedruckte Baumwolle den ich vor einiger Zeit gekauft habe, ohne zu wissen was ich  daraus nähen werde. An der Farbkombi weiß/blau kann ich einfach nicht vorbei ;-)
For the Grand Regency Promenade of the Jane Austen Festival in Bath in 2015 I made a chemise dress after the pattern of the National Museum of Denmark. The fabric ist printed cotton I bought some time ago, without any specific project in mind. I´m not able to resist the colour combination white/blue ;-)

Die Konstruktion der Biesen und Fältchen ist sehr aufwendig, aber genau diese machen das Kleid zu etwas ganz besonderen.
The construction of the tucks and pleats is very elaborate, but precisely these make the dress into something special.


Das Kleid wird zuerst am Futter mit Nadeln gesteckt, dann der Leib mit Bändern und einer weiteren Nadel.
The dress is first closed at the lining with pins, then the bodice with pipings and another pin.


Wir hatten einen wunderschöne Zeit bei der Promenade, haben nette Bekanntschaften gemacht und wie immer war der Tag viel zu schnell vorbei!
We had a wonderful time at the promenade, have made new acquaintances and as always, the day was over far too soon!


Anschliessend haben wir uns im Jane Austen Center noch einen leckeren Afternoon Tea gegönnt, bevor wir uns für die abendlichen Festivitäten fertig gemacht haben: der Jane Austen Grand Regency Ball in den Assembly Rooms! :-)
Afterwards we enjoyed a delicious Afternoon Tea at the Jane Austen Centre, before we made ourselves ready for the evening festivities: the Jane Austen Grand Regency Ball at the Assembly Rooms!:-)