Freitag, 10. Mai 2013

Jacket c1780/Jubiläumsfest Stübing

Dieses Jahr feiert das Freilichtmuseum Stübing sein 50 jähriges Bestehen und auch wir besuchten letzten Sonntag das Jubiläumsfest. Diesmal hatten wir wieder Gelegenheit das Gelände und die historischen Gebäude als Besucher zu besichtigen.
Wir haben wieder viele Fotos gemacht, führten nette Gespräche mit anderen Besuchern und haben einfach den Tag genossen.
This year the Open Air Museum Stübing celebrates its 50-year existence and last sunday we visited the anniversary celebrations. This time we had again the opportunity to visit the grounds and historical buildings as visitors.
We have made many pictures, had nice conversations with other visitors and just enjoyed the fine day.

Ich wollte ein neues Jäckchen und einen Rock dazu. Und - da ich fantastisches Hemdenleinen gefunden habe - auch noch eine Chemise. :-)
Die drei Stücke sind von Hand und mit Baumwollgarn genäht.
I wanted a new jacket and a skirt. And - as I have found fantastic linen - also a chemise. :-)
The three pieces are handsewn with cotton thread.


Dank des feinen Leinens trägt sich die Chemise sehr angenehm.
Thanks to the fine linen, the chemise is very comfortable to wear.

Alle Schnittteile bestehen aus Rechtecken, Quadraten und Dreiecken. Auch das Vorder und Rückenteil ist ein großes Rechteck (nicht im Bild), in das ich später den Halsausschnitt geschnitten habe.
All pieces are rectangles, squares and triangles. Also the front and back is a large rectangle (not in the picture), in which I later cut the neckline.

Die Einsätze unter der Achsel und in der Seitennaht.
The underarm gusset and gores on the side seams.

Der Rock ist aus bedruckter Baumwolle und war superschnell an einem verregneten Sonntagnachmittag fertig! :-)
The skirt is made of printed cotton and was super fast to make - only one rainy Sunday afternoon! :-)

Auch das Jäckchen war schneller fertig als gedacht. An den meisten Nähten habe ich Vorstiche verwendet.
Also the jacket was finished faster than I expected. I have used running stitches at the most seams.

Auch das Jäckchen ist aus bedruckter Baumwolle. Als Futter kam ein alter Leinenvorhang zum Einsatz.
Also the jacket is made of printed cotton. For the lining I have used an old linen curtain.

Jacke und Futter sind mit Überwendlichstich verbunden.
Jacket and lining are whip stitched together.

Ebenso die Nahtzugaben von Armloch und Ärmel.
Also the seam allowances from armhole and sleeve.


Ich trug außerdem meine Schnürbrust, Unterrock, Hüftpolster, handbestickte Taschen, Fichu, Häubchen und meine neue Bergère. Letztere war mir mit einem ursprünglichen Durchmesser von 52cm viel zu groß! Also habe ich ca 8m Hutstroh runtergetrennt, welche zu einer neuen Regency-Schute vernäht werden. :-)
I also wore my stays, petticoat, hip pads, hand embroidered pockets, fichu, cap and my new bergère. The latter was with an original diameter of 52cm too large for me! So I took off about 8m hat straw, which are to be sewn into a new regency bonnet. :-)

Und hier sind ein paar Bilder des gesamten Outfits:
And here are a few pictures of the whole outfit:

Mehr Bilder unseres Tages in Stübing:
More pictures of our day in Stübing: 
http://www.kleidertruhe.at/

Kommentare:

  1. So pretty! You did a wonderful job and have such careful, neat little stitches.

    AntwortenLöschen
  2. Der Tag im Freilichtmuseum war wirklich schön! Und Deine Jacke ist ein Traum; so gleichmäßige Stiche schaffe ich ja nicht einmal mit der Nähmaschine!!!

    Liebe Grüße, Julia

    P.S.: Falls Du es noch nicht gesehen hast - heut sind es nur noch 3 Monate :)))

    AntwortenLöschen
  3. Wunderschön! Vielen Dank für die schönen Bilder - vor allem die von der Konstruktion.
    Toll, dass Du alles von Hand genäht hast!!!

    Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir!
      Ja, im Moment hab ich einfach Lust auf Handnähen - da muss ich aufpassen, dass ich meine Nähmaschine nicht ganz vernachlässige! ;-)

      Löschen