Sonntag, 5. August 2012

Elbenmantel

Am letzten Wochenende haben wir wieder das Spectaculum in Friesach besucht.

Dazu habe ich mir einen neuen Elbenmantel genäht, da bei dem aus dem letzten Jahr leider der Stoff an vielen Nahtstellen so ausgerissen ist, dass ich ihn nicht mehr reparieren konnte.
Ich habe mich wieder für blau entschieden - diesmal habe ich ein grau-blaues Leinen verwendet.

Bestickt habe ich den Ausschnitt und die Vordere Kante.
Damit meine Schwerthalterung für den Rücken an den Schultern nicht verrutscht, habe ich dort Schlaufen und Holzknöpfe mit Blattmuster angebracht.Beim Unterkleid habe ich auch eine Änderung vorgenommen. Die ab dem Ellbogen ausgestellten Ärmel habe ich gegen neue, enganliegende ersetzt, die ab den Ellbogen mit Metallknöpfen verziert sind.

Natürlich habe ich auch wieder meine Elbenohren getragen - diesmal habe ich sie mit Makeup besser an meine Hautfarbe angepasst.

Mathias trug zu seinem Waldläufer-Outfit sein neues gesmoktes Hemd und er hat sich neue Stiefel gegönnt. Diese gehören aber auf alle Fälle noch ordentlich eingetragen! ;-)

Weiter Fotos gibt´s auf unserer Website www.kleidertruhe.at

Kommentare:

  1. Der Mantel ist wunderschön geworden!

    AntwortenLöschen
  2. Der Mantel ist wirklich sehr schön! Und die Ohren sind einfach super!!! Freu mich schon aufs Mittelerdefest 2013 :-)

    Liebe Grüße, Julia

    AntwortenLöschen