Direkt zum Hauptbereich

Winter Pelisse and Bonnet

Viele Jahre stand sie auf meiner langen To-Sew-Liste - und vor einem Jahr habe ich sie endlich verwirklicht: eine Winter-Pelisse mit Pelzbesatz.
Many years this project was on my long to-sew-list - and a year ago I finally realized it: a cozy Winter Pelisse with fur:

 

Ich sehe immer zuerst in meinem Stofflager nach ob ich einen passenden Stoff für ein Projekt finde. Und so entdeckte ich ein Stück Kunstpelz den ich gänzlich vergessen hatte. Wollstoff für die Pelisse habe ich nicht in ausreichender Menge gefunden - aber: ich erinnerte mich an meine allererste Pelisse die ich 2009 für unsere erste Reise zum Jane Austen Festival in Bath genäht habe.
When starting a project my first look is always into my stash. And so I found a piece of faux fur I had completey forgotten. I hat not enough wool for a pelisse but then I thought of my very first pelisse I made in 2009 for our first trip to the Jane Austen Festival in Bath.

Ich war damals unheimlich stolz drauf und habe sie gerne getragen, doch im Laufe der Zeit sind andere Stücke entstanden und ich habe sie in eine meiner Kostümkisten gepackt - aus der ich sie nun wieder hervorgeholt habe. :-)
Die Ärmel die mir vor über 10 Jahren nicht so zugesagt haben, finde ich heute super! Allerdings gefiel mir der Doppelreiher gar nicht mehr.
Back then I was really proud of it and wore it quite often. But then I made other projects such as spencers and other pelisses and so it went into one of my costumes boxes - where I found it again. :-)
I didn´t like the sleeves overly much ten years ago - now I find them great! But I didn´t like the double-breasted style any longer.

Als erstes habe ich den Doppelreiher an der Vorderen Mitte gekürzt, den Kragen rausgetrennt und sowie das Vorderteil vom Rockteil.
First I shortended the front, ripped out the collar and also front and front skirt parts.

 


Ich wollte einen Stehkragen anbringen, doch der Halsausschnitt war dazu zu weit geschnitten. Also verwendete ich dem gerade herausgetrennten Kragen um den Auschnitt wieder etwas enger zu machen indem ich stückelte.
I wanted a standing collar but the neck opening was too wide. So I pieced it and used the just ripped out collar to narrow it. 

 

 

Dann war der Kragen dran: aussen verwendete ich Kunstpelz und innen ein Stück Baumwoll-Flanell das ich für mein 1890er Badeoutfit verwendet hatte.

Then it was time for the new collar: I made the outside with faux fur and the inside with a piece of blue cotton flanell that I had left from my 1890s bathing outfit.




Ich schloss die Naht zwischen oberen Vorderteil und Vorderen Rockteil, schnitt die Streifen aus dem Kunstpelz und nähte diese von Hand an die Vordere Mitte, die Rocklänge und die Ärmellänge.
I re-closed the seam at the front/skirt front, cut the stripes from the faux fur and sewed them onto the front, skirt length and arm length by hand.




Nun waren noch die verbleibenden und nicht mehr gebrauchten Knopflöcher übrig. Ich habe diese mit einem Stoffrest des am Anfang abgeschnittenen Doppelreihers bedeckt.
Now I had the remaining and no longer useful button holes left. I covered them with a fabric piece from the former double-breast.



Ich wollte auch noch einen dazu passenden Bonnet und so entstand einer aus dem restlichen Kunstpelz und Baumwoll-Flanell.
I also wanted a matching bonnet to wear with my winter pelisse and so I made one out of the left faux fur and the cotton flanell.


Um zu verhindern, dass Nähte an Pelz oder Kunstpelz zu sehr auffallen immer alle Haare von der Naht wegstreichen und dann erst nähen.
To prevent seams on fur or faux fur from standing out too much, always brush all hair away from the seam before sewing.


Um eine gleichmässige Stoffverteilung zu erhalten habe ich zuerst beide Teile geviertelt und zusammen gesteckt. Dann habe ich den restlichen Stoff gleichmäßig aufteilt.
First I quartered both pieces and pinned them together. Then I divided the remaining fabric evenly.



Ein paar Tage nachdem ich die Winter Pelisse und Bonnet fertig gestellt habe, hatte es endlich geschneit. Wir nutzen dies natürlich gleich aus um Fotos im Schnee zu machen. :-)
A few days after I finished my winter pelisse and bonnet it finally snowed and of course we had to take advantage of the newly fallen snow. :-)



Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

A pair of Utrecht Stays

Unsere 5. Englandreise auf den Spuren von Jane Austen beginnt diesen Freitag und natürlich mache ich mir seit geraumer Zeit Gedanken darüber, was alles mit auf die Reise kommen wird :-) Our 5th trip to England "In the footsteps of Jane Austen" will start on friday and of course I was thinking for some time about what will come along on the trip :-) Im letzten Jahr habe ich für den Flug und die Autofahrten mein 1790er Mieder getragen. Es ist komfortabel und auch das Peddigrohr ist noch überall intakt - aber auch letztes Jahr mussten wir bei der Sicherheitskontrolle zeigen was sich unter unseren Kleidern befindet... Zum Glück sind wir immer früüüüüh genug am Flughafen, gell Julchen ! ;-) Last year I wore my 1790s stays for the flight and the car rides. It is comfortable and the reed is still intact - but even last year we had to show the security what is under our clothes... Luckily, we are always eeeearly enough at the airport, aren´t we Julchen ! Sabine von Kleidung u

Open Robe

Das nächste Regency-Stück ist meine neue Open Robe. Ich haben den Schnitt aus Patterns of Fashion als Grundlage verwendet und wieder einige Anpassungen daran vorgenommen. Verwendete Materialien sind ein gestreifter zartrosa farbener Leinen-Stoff mit creme und hellblauen eingewebten Streifen und Perlmutter-Knöpfe als Verschluss vorne und als Rückendetail. Die Teilungsnähte am Rücken habe ich wieder per Hand mit Garn abgenäht. Schnittmuster: Open Robe, Patterns of Fashion 1, Janet Arnold (abgewandelt) Natürlich wird auch dieses neue Stück mit nach England kommen - immerhin haben wir vor mindestens einmal in einen der wunderschönen Parks zu picknicken! :-)

Outlander Knits

Ja, ich gebe gerne zu: ich finde es gut, dass Mathias Fussballfan ist und gerne diverse Spiele im TV ansieht! Denn sonst hätten wir vermutlich kein Sky-Abo. Und dann wäre ich nicht auf meine derzeitige Lieblingsserie gestossen: Outlander, basierend auf den Büchern von Diana Gabaldon . Zwischen den Ausstrahlungen der Folgen der ersten Staffel verschlinge ich ein Buch nach dem anderen... und überlege welches Outfit ich mir nähen und stricken werde! ;-) Und dann entdeckte ich bei einem Besuch im Strickcafe " Laniato " in Wien eine traumhafte Wolle: Lana Grossa Yak Merino (28% Alpaka, 30% Schurwolle, 20% Yak, 22% Polyamid; 110m/50g) - und ich wusste sofort was ich daraus stricken werde! :-) Yes, I freely admit: I think it is good that Mathias is a football fan and enjoys watching it on TV. Otherwise we probably would not have a "Sky" subscription. And then I would not have discovered my current favourite TV series: Outlander, based on the books by Diana Gabaldon .