Regency Tailcoat

Ein Regency Frack stand schon sehr lange auf meiner Liste; das Hemd und die ersten Pantaloons für Mathias habe ich 2010 genäht, die erste Weste folgte 2011.
Nach so langer Zeit habe ich nun Anfang letztes Jahr auch endlich den Frack dazu genäht. Ich hatte einen guten Grund dafür: im Mai konnte ich endlich wieder mein geliebtes England besuchen! Unter anderen standen auch Bath und Chawton auf der Reiseroute und es war klar, dass wir diese Tage in Regency verbringen werden ;-)
Julia konnte diesmal leider nicht mit, aber sie war natürlich trotzdem dabei! Nach so vielen gemeinsamen England - und Jane Austen Festival Besuchen erinnert man sich einfach an jeder dritten Ecke an gemeinsame Erlebnisse!
A Regency Tailcoat was qite a long time on my list; I made the first shirt and pantaloons for Mathias in 2010, the vest followed in 2011.
After such a long time, I finally made the tailcoat. I had a very good reason for it: in May I was finally able to visit England again!
Bath and Chawton were also on our tour, and it was clear to us that we would spend those days in Regency ;-)
Unfortunately, Julia could not join us, but of course she was with us! After so many England and Jane Austen Festival visits, one remembers common experiences at every third corner!

Der Frack ist nach dem Schnitt von Laughing Moon (LM 122, Regency Frack ohne Taillennaht 1806-1820) gearbeitet.
Die Arbeit an diesem Stück hat mir sehr viel Spass gemacht. Da die Wolle diesmal nicht aus meinem Stofflager war, "durfte" ich auch endlich wieder Stoff für ein Projekt neu kaufen :-)
I made the Tailcoat after a Laughing Moon pattern (LM 122, Empire and Regency Tailcoat without Waistseam 1806-1820)
I very much enjoyed working on it. Since the wool was not from my stash I "allowed" myself to buy fabric for a new project :-)


Der Unterkragen ist mit Rosshaareinlage und Wollstoff als Einlage pikiert.
The under collar is pad stitched with linen canvas and interfacing of wool.

Das Vorderteil ist nur mit Rosshaareinlage pikiert; die Vorder- und Rückenteilbesätze mit Wollstoff verstärkt.
The front is pad stitched with linen canvas; the front and back facings are interfaced with wool.


Pikiert habe ich das letzte mal in meiner Schulzeit vor knapp 20 Jahren - damals hätte ich mir sicher nie träumen lassen, dass ich das jemals freiwillig machen werde ;-)
The last time I pad stitched I was at school nearly 20 years ago - I´m sure that at that time I would never have dreamed about doing it one day voluntarily ;-)

Der Frack besitzt drei Taschen, zwei am Rückenteil unter den Klappen und eine Brusttasche.
There are three pockets, two on the backside under the flaps and one breast pocket.

Ich wollte ursprünglich die Knöpfe mit Stoff überziehen, habe mich dann aber doch für Metallknöpfe entschieden.
I first wanted to cover the buttons with fabric, but then decided for metal buttons.



Die Fotos sind in den Assembly Rooms in Bath entstanden *hach*
The photos below were taken at the Assembly Rooms in Bath *sigh*



Kommentare

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts